Sie sind hier: Startseite

Bundesmodellbahn

mit schweren Zügen durchs Mittelgebirge

Willkommen auf meiner Homepage!


Zu den ersten Überlegungen bei Modelleisenbahnbau gehört die Frage, welche Prioritäten möchte man setzen.

Beim Personenverkehr ist beispielsweise eine lange Gleisstrecke erforderlich, damit die Züge auch in wirklichkeitsgetreuer Geschwindigkeit fahren können. Setzt man den Schwerpunkt auf die Landschaftsgestaltung, muss die Darstellung räumlicher Distanz im Mittelpunkt stehen. Es stellt sich auch die Frage: Welche bahngeschichtliche Zeit möchte man darstellen? Vor allem sollte man aber einen Maßstab und einen Streckenplan wählen, der dem zur Verfügung stehenden Platz gerecht wird.

Dem Modellbauer stehen heute schon eine unerschöpfliche Auswahl von Werkzeugen, Modelle und entsprechenden Zubehör sowie eine Vielfalt von Materialien und Werkstoffe zur Verfügung. Mit der nötigen Sachkenntnis lassen sich handelsübliche Modelle auch immer noch verbessern und verschönern. So kann aus einem überall erhältlichen Modell sogar ein Unikat werden....

Auf den folgenden Seiten möchte ich den Bau meiner neuen Modellbahnanlage und verschiedene Projekte dazu dokumentieren. In weiteren Beiträgen verweise ich auf hilfreiche Tipps und Links hin, sowie auf Workshops, Kurse und Seminare, die ich besucht habe und auch empfehlen kann.

Viel Spaß auf den folgenden Seiten ...

Christian Kunkel

00000455

Suchen nach

Allgemein